Materia Medica

Hepar sulfuris

Kalkschwefelleber, Hepar sulfuris calcareum

Anacardium orientale

Überempfindlichkeit gegenüber allen Reizen von außen, insbesondere gegen Schmerz, extreme Schmerzempfindlichkeit - intensives Klagen.

Angst und Hypochondrie

Reizbar und Wutausbrüche. Kritisch , ungeduldig. Zur Eile getrieben.

Gewalttätige Impulse, Impulse zu stechen oder zu töten.
Furcht vor Feuer, träume von Feuer, pyromanische (Feuerlegen) Impulse. Weil sie selbst diese Impulse haben, haben sie auch Angst davor, dass es andere auch haben könnten.

Mangel an Lebenswärme und Verschlimmerung durch Kälte. (Eines der kältesten Arzneimittel), kann keine Zugluft ertragen, besonders keine kalten trockenen Winde.

Kann es nicht ertragen kalt zu werden; erträgt nicht einmal, wenn ein einzelnes Körperteil der Kälte ausgesetzt ist. Friert sogar im Sommer.

Allgemeine Verschlimmerung durch Abdecken einer Hand oder eines Fußes.(sogar durch Berühren eines kalten Gegenstandes)

Großes Mittel bei akuten oftmals eitrigen Entzündungen. Vor allem angezeigt, wenn verschiedenste Eiterung eingekapselt sind oder zum entfernen von Fremdkörpern. (Silicea, meist schwierige DD, Silicea ist aber weniger aggressiv und erträgt nässe nicht so gut wie Hepar.)

Übelriechende Absonderungen, Schweiß, etc. besonders saurer Geruch oder nach altem Käse. Sauer riechender Stuhl.

Schwellung und Verhärtungen der Drüsen (Halsdrüsen, Leistenlymphknoten, etc.)

Stechende und splitterartige Schmerzen, wie von einer Fischgräte (Acidum nitricum, Argentum nitricum, Silicea), Pharyngitis oder Tonsilitis mit den charakteristischen stechenden, splitterartigen Schmerzen.

Ohren sind extrem empfindlich gegenüber Wind oder frischer Luft. Sehr schmerzhafte Otitis media, Kind erwacht nachts und lässt sich nicht beruhigen (Chamomilla, Belladonna, Lachesis..)

Verlangen nach Fett und Saurem, besonders Essig.

Abszesse, äusserst schmerzhaft. Die Haut heilt langsam, eitert leicht.

Besser durch wärme, feuchtwarmes Wetter.


Vergleiche:

  • Silicea (schlimmer durch abdecken, Abszessbildung, splitterartige Schmerzen, Otitis media, übelriechender Schweiß.), Arsenicum album (Reizbarkeit, Angst, Mangel an Lebenswärme und schlimmer durch Kälte, Verlangen nach Fett und Saurem, übler Geruch)
  • Calcium sulfuricum ist das warme Hepar sulfuris


Repertoriums-Rubriken (Künzli-Punkt und 4-wertig):

Geist, Gemüt; Eile, Hast; Essen, beim
Geist, Gemüt; Feuer; Brand stecken, will Dinge oder Haus in
Geist, Gemüt; Gewalt, Heftigkeit; Schmerz, durch
Geist, Gemüt; Zorn, Ärger; heftig
Geist, Gemüt; Zorn, Ärger; niederstechen können, hätte jeden
Ohren; Schmerz; Einhüllen bess.
Nase; Niesen; Abdecken, durch
Innerer Hals; Schmerz; Getränke; warme; bess.
Urin; tropfenweise, Urintröpfeln; Urinieren; nach
Husten; Abdecken oder Ausziehen schl.
Brust; Abszess, Eiterung; Mammae
Brust; Entzündung; Mammae, Mastitis
Brust; Tuberkulose; akute, Lungen
Schlaf; Erwachen; Husten, durch
Frost; Bett; schl.; Strecken der Hand aus dem Bett, beim
Schweiss; nachts; dauert die ganze Nacht, ohne Erleichterung
Schweiss; sauerer Geruch; nachts
Allgemeines; Berührung, Berührtwerden; schl.; leicht
Allgemeines; Karies, Nekrose; Knochen
Allgemeines; Ohnmachtsgefühl, Ohnmachtsschwäche, Ohnmacht; Schmerz, durch


Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die angegebenen Skripts zu keinerlei Verschreibungen etc. angewendet werden können. Sie sind lediglich eine Lern- und Verständnishilfe für Homöopathen und Interessierte. Verschreiben Sie niemals ein homöopathisches Arzneimittel aufgrund der hier angegebenen Symptome oder klinischen Indikationen! Suchen Sie sich in jedem Fall professionelle Hilfe eines gut ausgebildeten und erfahrenen Homöopathen.

Quellen:
Complete Dynamics Repertoriums-Software
RADAR 9 von Archibel (Repertoriums-Software)
Hahnemanns Arzneimittellehre, Band I-III, Samuel Hahnemann
Konkordanz der Materia Medica von Frans Vermeulen
Synoptische Materia Medica von Frans Vermeulen
Homöopathische Arzneimittelbilder Band 1-3 von James Tyler Kent
Constantin Hering, Leitsymptome unserer Materia Medica, Band 1-10
Der neue Farrington, Klinische Materia Medica, E.A. Farrington
Synoptic Key, Charakteristik u. Hauptwirkungen homöopathischer Arzneimittel, C.M. Boger
General Analysis, C.M. Boger
Boericke, Handbuch der homöopathischen Materia Medica
S.R. Phatak, Homöopathische Arzneimittellehre
Leit- und wahlanzeigende Symptome der Homöopathie, Adolf Voegeli
Schätze u. Vorlesungen v. Dr. P. Vijayakar, Rubriken & Tabellen, Ein Arbeitsbuch f. d. Praxis. Erarbeitet von Günther Lutz
Genetic Materia Medica, Predictive Homoeopathy, Dr. P. Vijayakar
Vijayakar, Extrovertiert - Introvertiert
Vijayakar, 3-miasmatische Materia Medica.
Dr. Pravin B. Jain, Essence of Pediatric Materia Medica
K.C. Bhanja, Masterkey
Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome, Roger Morrison
Homöopathie - Heilmethode der Zukunft (Arzneimittelbilder), Carlo Odermatt
Die Seele der Heilmittel von Rajan Sankaran
Bilder: Wikipedia
u.v.m.


Adresse

Praxis für klassische Homöopathie in Bülach
Adrian Schneider
Kasernenstrasse 4
8180 Bülach

Tel.: 044 / 860 00 02
info@similibus.ch


  • Sprechstunde nach Vereinbarung
  • Auf Anfrage sind Hausbesuche möglich
  • Konsultationen ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr

Dienstags geschlossen

Angebot
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Chronische- & Akut-Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Konstitutionsbehandlung
  • u.v.m. Erkundigen Sie sich bei mir nach Möglichkeiten zu Ihrer Erkrankung

Krankenkassenanerkannt

Ich bin bei den gängigsten Schweizer Krankenkassen anerkannt.
Erfahren Sie hier mehr.


Homöopathie-Blog

Newsletter

Social Media