Materia Medica

Tuberculinum

Tuberculinum bovinum Kent, Rindertuberkulose

Image

Braucht Veränderung und Aufregung, Häufiger Berufs- Partner- Hobby- etc. Wechsel.

Verlangen zu Reisen. Reist leidenschaftlich gern. (Vergl.: Calc-phos)

Reizbarkeit und sogar Gewalttätigkeit. Bösartiges Verhalten, zerstört Gegenstände, zerbricht Dinge, die anderen lieb und teuer sind.

Unzufrieden. Rastlos. Lieben die Gefahr (No risk - no fun), haben aber Angst vor Hunden, Katzen!!!!

Hyperaktivität und Verhaltensstörungen bei Kindern. Starrsinnige und ungehorsame Kinder. ADHS (Aufmerksamkeits - Defizit - Hyperaktivitäts - Syndrom)

Angst vor Hunden (Katzen, Morrison), Tieren. Abscheu vor Pelztieren. Einmal tierlieb anderes Mal Tierquäler!

Allgemein schlimmer vor Gewitter oder bei Wetterwechsel.

Allgemein besser in den Bergen vor allem in Kiefernwäldern(Föhrenwälder)

Häufige Erkältung und Grippe

Nachtschweisse

„Allergie“ (Verschlimmerung durch) gegen Milch, hat aber Verlangen danach!?!?!

Allergie gegen Katzen (Kalium carbonicum, Arsenicum album, Dulcamara, Pulsatilla, Sulfur)

Nächtliches Zähneknirschen

Zwanghaftes oder wütendes schlagen des Kopfes, rituelle Verhalten, geistige Retardierung und Autismus.

Lange feine Wimpern, vor allem bei Kindern (Vergl.: Phos, Calc-phos, Carc). Dunkles , langes, feines Haar entlang der Wirbelsäule.

Blaue Skleren (aber intensiver bei Carcinosinum)

Verlangen nach geräuchertem Fleisch und Speck. Schweinefleisch, Schinken, Salami, kalte Milch (obwohl unverträglich!! sogar Milchallergie)

Abmagerung, Müdigkeit, Neigung zum Schwitzen bei geringster körperlicher Anstrengung, hartnäckiger monatelanger Husten, wie bei der Tuberkulose (Schwindsucht!!!)

Übermäßiger Sexualtrieb, häufiger Partnerwechsel. Frühe oder übermäßige Masturbation.

Rezidivierende Brusterkältungen, z.B. Bronchitis, Pneumonie. Akute Atemwegsinfekte, sogar Pneumonie - in Fällen mit Tuberkulose in der Familienanamnese.

Harter, kurzer, trockener, chronischer Husten.

Schläft in der Knie-Bruststellung (Calcium phosphoricum, Medorrhinum, Lycopodium, Phosphorus, Sepia), Bettnässen und Zähneknirschen. Alpträume.


Gemäss Dr. Prafull Vijayakar fällt Tuberculinum weg, wenn es kein Verlangen nach Veränderung und Aktivität gibt, ist nie schnell! Möchte sich schnell bewegen, kann aber nicht.


Vergleiche:

  • Calcium phosphoricum (Verlangen zu reisen, unzufrieden, schlimmer durch Kälte und Feuchtigkeit, Verlangen nach geräuchertem Fleisch und Speck, Salzigem, Gelenkschmerzen.)
  • Medorrhinum (Asthma, Verlangen nach Fett und Salz, Verhaltensstörungen, sexueller Exzess, braucht erregende Erfahrungen)
  • Bacillinum (Tuberkuläre Symptome, häufige Erkältungen, Verlangen nach Saurem, Alopezie (Haarverlust z.B. im Bart oder Kopfhaar)


Repertoriumsrubriken:

Gemüt - Schreien - Kindern, bei
Zähne - Zähneknirschen - Schlaf, im
Allgemeines - Kälte - Erkältungsneigung
Allgemeines - Luft - Freien, im - amel.
Gemüt - Eigensinnig, starrköpfig, dickköpfig - Kinder
Gemüt - Reisen - Verlangen nach
Gemüt - Schlagen - sich; schlägt - schlägt seinen Kopf gegen die Wand und gegen Gegenstände
Gemüt - Unzufrieden
Gemüt - Veränderungen - Verlangen nach - Leben; im
Auge - Haare - Wimpern - feine Wimpern
Männliche Genitalien - Sexuelles Verlangen - heftig
Atmung - Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen - Liegen - beim
Rücken - Haar - Haarwuchs - Wirbelsäule; entlang der - Kindern; dunkles oder langes, feines Haar auf dem Rücken von
Schweiß - Nachts (22 - 6 h) - Mitternacht - nach
Haut - Allergie gegen Milch
Allgemeines - Allergien; Neigung zu - Katzen; gegen
Allgemeines - Kälte - Erkältungsneigung
Allgemeines - Speisen und Getränke - Fleisch - Verlangen - geräuchertes
Allgemeines - Speisen und Getränke - Milch - agg.
Allgemeines - Widersprüchliche und abwechselnde Zustände


Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die angegebenen Skripts zu keinerlei Verschreibungen etc. angewendet werden können. Sie sind lediglich eine Lern- und Verständnishilfe für Homöopathen und Interessierte. Verschreiben Sie niemals ein homöopathisches Arzneimittel aufgrund der hier angegebenen Symptome oder klinischen Indikationen! Suchen Sie sich in jedem Fall professionelle Hilfe eines gut ausgebildeten und erfahrenen Homöopathen.

Quellen:
Complete Dynamics Repertoriums-Software
RADAR 9 von Archibel (Repertoriums-Software)
Hahnemanns Arzneimittellehre, Band I-III, Samuel Hahnemann
Konkordanz der Materia Medica von Frans Vermeulen
Synoptische Materia Medica von Frans Vermeulen
Homöopathische Arzneimittelbilder Band 1-3 von James Tyler Kent
Constantin Hering, Leitsymptome unserer Materia Medica, Band 1-10
Der neue Farrington, Klinische Materia Medica, E.A. Farrington
Synoptic Key, Charakteristik u. Hauptwirkungen homöopathischer Arzneimittel, C.M. Boger
General Analysis, C.M. Boger
Boericke, Handbuch der homöopathischen Materia Medica
S.R. Phatak, Homöopathische Arzneimittellehre
Leit- und wahlanzeigende Symptome der Homöopathie, Adolf Voegeli
Schätze u. Vorlesungen v. Dr. P. Vijayakar, Rubriken & Tabellen, Ein Arbeitsbuch f. d. Praxis. Erarbeitet von Günther Lutz
Genetic Materia Medica, Predictive Homoeopathy, Dr. P. Vijayakar
Vijayakar, Extrovertiert - Introvertiert
Vijayakar, 3-miasmatische Materia Medica.
Dr. Pravin B. Jain, Essence of Pediatric Materia Medica
K.C. Bhanja, Masterkey
Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome, Roger Morrison
Homöopathie - Heilmethode der Zukunft (Arzneimittelbilder), Carlo Odermatt
Die Seele der Heilmittel von Rajan Sankaran
Bilder: Wikipedia
u.v.m.


Adresse

Praxis für klassische Homöopathie in Bülach
Adrian Schneider
Kasernenstrasse 4
8180 Bülach

Tel.: 044 / 860 00 02
info@similibus.ch


  • Sprechstunde nach Vereinbarung
  • Auf Anfrage sind Hausbesuche möglich
  • Konsultationen ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr

Dienstags geschlossen

Angebot
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Chronische- & Akut-Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Konstitutionsbehandlung
  • u.v.m. Erkundigen Sie sich bei mir nach Möglichkeiten zu Ihrer Erkrankung

Krankenkassenanerkannt

Ich bin bei den gängigsten Schweizer Krankenkassen anerkannt.
Erfahren Sie hier mehr.


Homöopathie-Blog

Newsletter

Social Media