Materia Medica

Opium

Schlafmohn, Papaver somniferum

Anacardium orientale

Glückselige, friedvolle, schläfrige, sinnliche, traumähnliche Zustände.

Stupor (Reglosigkeit) und Koma

Beschwerden nach Schrecken (eines der Hauptmittel, wenn nicht das Hauptmittel nach chronischem Schock) (z.B. Konvulsionen, Tremor (Zittern, unwillkürliche Kontraktionen der Muskeln), Schlaflosigkeit, etc.) aber auch nach Schock und Enttäuschung.

Warmblütig und Verschlimmerung durch Hitze

Allgemeine Verschlimmerung durch Schrecken (Aconitum), auch durch Erregung oder Vorfreude (Coffea)

Anästhesie, Schmerzlosigkeit bei Beschwerden, die normalerweise schmerzhaft sind.

Narkolepsie (zwanghafter Schlafanfall am Tag)

Kopfverletzungen (Natrium sulfuricum, Arnica, Helleborus niger, Cicuta,...) Gehirnerschütterungen.

Gesicht ist tiefrot angelaufen oder violett gefleckt.

Pupillen verengt.

Verstopfung (Obstipation) ohne Drang. Darmverschluss. Säuglinge oder Kleinkinder die lange keinen Stuhlgang haben. Verstopfung mit kleinen dunklen/schwarzen Kugeln (Geissenböppeli). Können nicht von alleine entleert werden, müssen manuell entfernt werden. (Vergleiche: Nux-v, Alumina, etc.)

Harnverhalten, schlimmer durch Schreck.

Atmung langsam, geräuschvoll, behindert. Schnarchen. Macht bei jedem Atemzug ein schnaufendes Geräusch.

Schwerer Schlaf, stupurös und schwer zu unterbrechen.

Atemstillstand im Schlaf. (Lachesis, Grindelia, Sulfur)

Bett fühlt sich zu heiss an. Schlaflosigkeit mit gesteigertem Gehörsinn.

Akute Erkrankungen:

Kopfverletzungen, Gehirnerschütterungen mit Schläfrigkeit und Verwirrung. Apoplexie (Schlaganfall) mit Stupor (Reglosigkeit), aufgedunsenem und fleckigem Gesicht, grosser Hitze und Schwitzen, verengten Pupillen.... Koma oder Delirium mit hohem Fieber, gerötetes Gesicht, heisser Schweiss. Meningitis (Hirnhautentzündung), Enzephalitis (Gehirnentzündung).

Vergleiche:

  • Nux moschata (Narkolepsie (Schlafanfall) und Schläfrigkeit; Verstopfung; Verwirrung oder geistige Stumpfheit)
  • Baptisia (Delirium und Schläfrigkeit oder Stupor; heisses, gerötetes Gesicht)
  • Nux vomica (Hyperaktiv; arbeitssüchtig; Verstopfung; Schlafstörung)
  • Belladonna (Gerötetes Gesicht bei hohem Fieber, Halluzinationen; Reden im Schlaf; Verstopfung; erweiterte Pupillen (bei Opium häufiger verkleinert))
  • Alumina (Geistige Verwirrung und Stumpfheit; extreme Verstopfung und Harnretention (Verhalten); warmblütig)
  • Calcium carbonicum
  • Coffea
  • Lachesis
  • Arnica
  • Aconitum


Repertoriumsrubriken:

Gemüt - Beschwerden durch - Schreck - Unfalls; durch Anblick eines
Gemüt - Beschwerden durch - Tadel
Gemüt - Gleichgültigkeit, Apathie - klagt nicht
Gemüt - Angst - Schreck - zurückbleibt; Angst, wenn die Furcht nach einem Schreck
Gemüt - Empfindlich - Geräusche, gegen - geringste Geräusch; gegen das
Gemüt - Geistesabwesend - verträumt
Gemüt - Gleichgültigkeit, Apathie
Kopf - Beschwerden des Kopfes - begleitet von - Gesicht - Farbe des Gesichtes - rot
Auge - Pupillen - zusammengezogen
Hören - Überempfindliches Gehör - Schlaflosigkeit durch entfernte Geräusche
Abdomen - Untätigkeit, Inaktivität - Darmes; des
Abdomen - Verstopfungsgefühl
Rektum - Obstipation
Blase - Harnverhaltung
Atmung - Angehalten, versetzt, unterbrochen - Schlaf - im
Extremitäten - Zittern - Schreck, nach
Allgemeines - Apoplexie - begleitet von - Schweiß
Allgemeines - Gefühllosigkeit, Taubheit - Äußerlich
Allgemeines - Konvulsionen - Schreck, durch
Allgemeines - Konvulsionen - Schreck, durch
Allgemeines - Schmerzlosigkeit gewöhnlich schmerzhafter Beschwerden


Einige klinische Indikationen:

Schlafapnoe (Atemstillstand im Schlaf), Chronisches-Erschöpfungs-Syndrom, Diarrhoe (Durchfall), Epileptische Krampfanfälle, Fieber, Gehirnerschütterung, Ileus (Darmverschluss), Meningitis (Hinrhautentzündung), Narkolepsie (Zwanghafte Schlafanfälle, auch Tagsüber), Schlaflosigkeit, Apoplexie (Schlaganfall), Sepsis (Blutvergiftung), Obstipation (Verstopfung)


Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die angegebenen Skripts zu keinerlei Verschreibungen etc. angewendet werden können. Sie sind lediglich eine Lern- und Verständnishilfe für Homöopathen und Interessierte. Verschreiben Sie niemals ein homöopathisches Arzneimittel aufgrund der hier angegebenen Symptome oder klinischen Indikationen! Suchen Sie sich in jedem Fall professionelle Hilfe eines gut ausgebildeten und erfahrenen Homöopathen.

Quellen:
Complete Dynamics Repertoriums-Software
RADAR 9 von Archibel (Repertoriums-Software)
Hahnemanns Arzneimittellehre, Band I-III, Samuel Hahnemann
Konkordanz der Materia Medica von Frans Vermeulen
Synoptische Materia Medica von Frans Vermeulen
Homöopathische Arzneimittelbilder Band 1-3 von James Tyler Kent
Constantin Hering, Leitsymptome unserer Materia Medica, Band 1-10
Der neue Farrington, Klinische Materia Medica, E.A. Farrington
Synoptic Key, Charakteristik u. Hauptwirkungen homöopathischer Arzneimittel, C.M. Boger
General Analysis, C.M. Boger
Boericke, Handbuch der homöopathischen Materia Medica
S.R. Phatak, Homöopathische Arzneimittellehre
Leit- und wahlanzeigende Symptome der Homöopathie, Adolf Voegeli
Schätze u. Vorlesungen v. Dr. P. Vijayakar, Rubriken & Tabellen, Ein Arbeitsbuch f. d. Praxis. Erarbeitet von Günther Lutz
Genetic Materia Medica, Predictive Homoeopathy, Dr. P. Vijayakar
Vijayakar, Extrovertiert - Introvertiert
Vijayakar, 3-miasmatische Materia Medica.
Dr. Pravin B. Jain, Essence of Pediatric Materia Medica
K.C. Bhanja, Masterkey
Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome, Roger Morrison
Homöopathie - Heilmethode der Zukunft (Arzneimittelbilder), Carlo Odermatt
Die Seele der Heilmittel von Rajan Sankaran
Bilder: Wikipedia
u.v.m.


Adresse

Praxis für klassische Homöopathie in Bülach
Adrian Schneider
Kasernenstrasse 4
8180 Bülach

Tel.: 044 / 860 00 02
info@similibus.ch


  • Sprechstunde nach Vereinbarung
  • Auf Anfrage sind Hausbesuche möglich
  • Konsultationen ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr

Dienstags geschlossen

Angebot
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Chronische- & Akut-Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Konstitutionsbehandlung
  • u.v.m. Erkundigen Sie sich bei mir nach Möglichkeiten zu Ihrer Erkrankung

Krankenkassenanerkannt

Ich bin bei den gängigsten Schweizer Krankenkassen anerkannt.
Erfahren Sie hier mehr.


Homöopathie-Blog

Newsletter

Social Media